• Home
  • About Ventur
  • Products
  • New products
  • Download
  • Contacts
Deutsch Język polski English

Products

Contact

VENTUR Deutschland GmbHHaupstrasse 30a
74629 Pfedelbach, Deutschland
Tel. +49 7941 9699033
e-mail: info@venturdeutschland.de
VENTUR tekniska ab, GöteborgManufakturgatan 7A
SE-417 07 Göteborg, Sweden
Tel. +49 7941 9699033
e-mail: info@ventur.se
VENTUR tekniska ab, StockholmVästberga All´e 1A
SE 126 30 HÄGERSTEN, Sweden
Tel. +46 8-534 101 90, fax +46 8-534 101 99
e-mail: info@ventur.se
VENTUR Finland Oy AbTiilenlyöjänkuja 4
FI-01720 Vantaa, Finland
Tel. +358 (0)9 530 8810
Fax +358 (0)9 507 4280

e-mail: info@ventur.fi

Venture Industries Sp. z o.o.ul. Mokra 27
05-092 Łomianki - Kiełpin, Poland
Tel. +48 22 751 95 50
Fax +48 22 751 22 59
e-mail: venture@venture.pl

suche!

PTVM, PRVM

 

ANWENDUNG von PTVM [Zuluft]

Der perforierte Luftverteiler vom Typ PTVM wird für die Zuführung kalter oder warmer Luft, bei einem hohen Unterschied zwischen der Zuluft- und Innenraumtemperatur verwendet. Der Luftverteiler ist für die Montage in einer modularen Hängedecke mit dem Seitenmaß von 600 mm bestimmt. Auf Wunsch kann der Luftverteiler zusammen mit einem Spreizkasten montiert werden. Beim hohen Wirksamkeitsgrad ist eine beträchtliche Zahl der Luftaustauschzyklen möglich.

 Das genau radiale Muster minimalisiert das Risiko der Streifenbildung auf der Decke. Aufgrund der horizontalen Zuführung der Luft eignet sich der Typ PTVM für den Einsatz in etwas niedrigeren Innenräumen.

ANWENDUNG von PRVM [Abluft]

Der perforierte Luftverteiler vom Typ PRVM zur Deckenmontage wird zur Abführung der Luft eingesetzt. Er sieht gleich wie der Luftverteiler vom Typ PTVM aus. Der Luftverteiler ist für die Montage in einer modularen Hängedecke mit dem Seitenmaß bestimmt. Auf Wunsch kann der Luftverteiler zusammen mit einem Spreizkasten montiert werden.

GRUNDLAGEN

  • der Zuluftbereich wird für die horizontal montierte Hängedecke angegeben
  • der Druck wird für die vollständig geöffnete Drosselklappe angegeben
  • der Zuluftbereich T wird in Metern angegeben
  • der statische Druck Ps wird in Pa angegeben
  • die angenommene Schalldämpfung im Raum 10 dB
  • der Schalldruck Lp wird in dB(A) angegeben

ERHÄLTLICHE TYPEN

PTVM

  • P perforierter Luftverteiler zur Deckenmontage
  • T Zuluft
  • V flach
  • M modulare Hängedecke mit dem Seitenmaß von 600 mm
Ausstattung
  •  O - keine
  • V Drosselklappe
verfügbare Optionen
  • A runder Anschluss
  • U nicht isolierter Spreizkasten, montiert
  • R isolierter Spreizkasten, montiert

PRVM

  •  P perforierter Luftverteiler zur Deckenmontage
  • R Abluft
  • V flach
  • M modulare Hängedecke mit dem Seitenmaß von 600 mm
Ausstattung
  •  O - keine
  • V Drosselklappe
verfügbare Optionen
  • A runder Anschluss
  • Z rechteckiger Anschluss
  • U nicht isolierter Spreizkasten, montiert
  • R isolierter Spreizkasten, montiert

PARAMETER DES LUFTVERTEILERS VOM TYP LTV M

Max. Zahl der Luftaustauschzyklen: bis15
Der Unterschied zwischen der Zuluft- und Innenraumtemperatur:
  • unterhalb der Raumtemperatur: bis 10°C
  • über der Raumtemperatur: bis 15°C

PTVM/PRVM-AUSFÜHRUNG

Rechteckiger Luftverteiler zur Deckenmontage
Frontteil: Stahl
Beschichtung: Epoxidpulverlack
Farbton: weiß RAL 9010

Spreizkasten
Werkstoff: galvanisierter Stahl
Isolierung: Verkleidung 1/2”
Beschichtung: keine

Drosselklappe
Werkstoff: galvanisierter Stahl
Beschichtung: keine

 
 
Generator Drucken