• Home
  • About Ventur
  • Products
  • New products
  • Download
  • Contacts
Deutsch Język polski English

Products

Contact

VENTUR Deutschland GmbHHaupstrasse 30a
74629 Pfedelbach, Deutschland
Tel. +49 7941 9699033
e-mail: info@venturdeutschland.de
VENTUR tekniska ab, GöteborgManufakturgatan 7A
SE-417 07 Göteborg, Sweden
Tel. +49 7941 9699033
e-mail: info@ventur.se
VENTUR tekniska ab, StockholmVästberga All´e 1A
SE 126 30 HÄGERSTEN, Sweden
Tel. +46 8-534 101 90, fax +46 8-534 101 99
e-mail: info@ventur.se
VENTUR Finland Oy AbTiilenlyöjänkuja 4
FI-01720 Vantaa, Finland
Tel. +358 (0)9 530 8810
Fax +358 (0)9 507 4280

e-mail: info@ventur.fi

Venture Industries Sp. z o.o.ul. Mokra 27
05-092 Łomianki - Kiełpin, Poland
Tel. +48 22 751 95 50
Fax +48 22 751 22 59
e-mail: venture@venture.pl

suche!

SC-F

 

Anwendung

Seitenkanallüfter mit Direktantrieb für ölfreie Beförderung von nicht aggresiven und explosionssicheren Gasen oder zur Erzeugung des Über- und Unterdrucks. Anlagen zur Beförderung geringer Luftmengen bei großen Strömungswiderständen, Luftförderungsanlagen, Druckmaschinen, Rohrpost, Pressluftheber, mehrstüfige Filteranlagen mit sehr hohem Staubabscheidgrad, Industriestaubsauger, Schwimmbadbelüftung, Filterspülung in Bio-Kläranlagen, Galvanisierereien u.ä.

Bauart

Lüftergehäuse, Laufrad (dynamisch ausgewuchtet gemäß ISO 1940) sowie Schalldämpfergehäuse aus Aluminiumlegierungen. Betriebslage des Lüfters - waagrecht oder senkrecht. Lüfter mit Riemenantrieb und mit Kennlinien gemäß den Kundenspezifikationen werden auf Wunsch gefertigt. Auf Wunsch kann das Gerät in beliebiger Farbe der RAL-Farbpalette geliefert werden (standardmäßig RAL7042 - grau).

Elektromotor

Asynchrondrehstrommotoren 230/400V (D/Y) oder 400V (D),100 Hz, mit PTC-Überlastungsschutz und mit 24VDC oder 230VAC versorgter Fremdbelüftung ausgerüstet. Die Motoren sind gemäß der Norm PN-EN 60034-1 hergestellt und besitzen das CE-Zeichen. Isolierklasse F, Schutzgrad IP55.
Der Einsatz vom fremdbelüfteten Motor ermöglicht die Regelung der Lüfterdrehzahl im weiten Bereich.

Der Versorgungsumrichter des Motors muss sich mit folgender U(f)-Zuordnung kennzeichnen:

 

Bei Nichtbeachtung der Empfehlungen steigt der Motorstrom überproportional und der Antriebsmotor erreicht die Nenndrehzahl nicht. Keinesfalls darf am Umrichter höhere Frequenz (Drehzahl) eingestellt werden als  auf dem Typenschild angegeben, da es zur Motorüberlastung oder Beschädigung des Lüfters infolge der zu hohen Drehzahl führen kann. Darüber hinaus darf am Umrichter kein sog. boost eingestellt werden, da es eine übermäßige Erwärmung des Motors zur Folge hat. Zum Schutz des Antriebmotors soll ein Temperaturfühler an entsprechende Eingänge des Umrichters angeschlossen werden.

 
Technische Daten Kennlinien Abmessungen
Modell
Drehzahl
[U/min]

[kW]

[A]
U
[V]
Motor spannung 
[V]
Qmax
[m3/h]
Δpmax 
[mBar]
Masse
[kg]
SC-F-10-150T FC(230VAC)
4600
1,5
3,2
400VY 5-80Hz
230VAC 50Hz
164
220
22
SC-F-10-220T FC(230VAC)
4600
2,2
4,7
400VY 5-80Hz
230VAC 50Hz
97
300
24
SC-F-20-300T FC(230VAC)
4600
3
6,1
400VY 5-80Hz
230VAC 50Hz
270
300
34
SC-F-20-400T FC(230VAC)
4600
4
7,5
400VY 5-80Hz
230VAC 50Hz
270
420
37
SC-F-30-750T FC(230VAC)
4600
7,5
15
400VY 5-80Hz
230VAC 50Hz
510 (80Hz)
380 (70Hz)
55
Generator Drucken