• Home
  • About Ventur
  • Products
  • New products
  • Download
  • Contacts
Deutsch Język polski English

Products

Contact

VENTUR Deutschland GmbHHaupstrasse 30a
74629 Pfedelbach, Deutschland
Tel. +49 7941 9699033
e-mail: info@venturdeutschland.de
VENTUR tekniska ab, GöteborgManufakturgatan 7A
SE-417 07 Göteborg, Sweden
Tel. +49 7941 9699033
e-mail: info@ventur.se
VENTUR tekniska ab, StockholmVästberga All´e 1A
SE 126 30 HÄGERSTEN, Sweden
Tel. +46 8-534 101 90, fax +46 8-534 101 99
e-mail: info@ventur.se
VENTUR Finland Oy AbTiilenlyöjänkuja 4
FI-01720 Vantaa, Finland
Tel. +358 (0)9 530 8810
Fax +358 (0)9 507 4280

e-mail: info@ventur.fi

Venture Industries Sp. z o.o.ul. Mokra 27
05-092 Łomianki - Kiełpin, Poland
Tel. +48 22 751 95 50
Fax +48 22 751 22 59
e-mail: venture@venture.pl

suche!

Durchfluß-Steuereinheit vom Typ A

 

Durchflusssteuereinheit für Abzugsschränke

Um den Erwartungen unserer Kunden im Zusammenhang mit der notwendigen Anpassung der Abzugsschränke an die Anforderungen der Norm PN-EN-14175 gerecht zu werden, haben wir unser Angebot um Steuereinheiten, d. h. Luftdurchflusssteuereinheiten, erweitert, die nach der genannten Norm eine unentbehrliche Ausstattung der Abzugsschränke in Systemen mit einem festen und einem variablen Luftdurchfluss darstellen.

Gemäß der Norm PN-EN 14175-2...

... ist vor dem Gebrauch des Abzugsschrankes darin ein Luftdurchflussmessgerät zu installieren, um den Abluftdurchfluss eindeutig zu kontrollieren. ... soll das Messgerät mit einer akustischen und optischen Signalisierung ausgestattet werden, die den Bediener vor der Fehlfunktion des Abzugschrankes zu warnen hat.

Steuereinheit Typ A

geeignet für Abzugsschränke mit einem festen Luftvolumen - CAV.
                        
Die Steuereinheit vom Typ A erfüllt Anforderungen folgender Normen:

  • PN-EN 14175
  • ANSI/AIHA Z9.5-2003
  • NFPA 45-2000
  • SEFA 1.2-2002
  • CFR 1910.1450

Hauptvorteile:

  • die Erfüllung der Anforderungen der oben genannten Normen
  • einfache Installation und werksseitige Vorkalibrierung der Steuereinheit
  • der empfindliche, zuverlässige Fühler
  • niedrige Kosten
  • attraktive Gestaltung
  • keine negative Auswirkung auf den Betrieb der übrigen elektronischen usstattung

1 Fühler
2 Gehäuse des Abzugsschrankes = Druckerhöhung oder -reduzierung
3 Stromversorgung
4 Durchflusssteuersignal, über einen Wechselrichter oder eine Abluftklappe
5 Der gegen chemische Stoffe beständige Lüfter

 
Generator Drucken